tantra

gestern war es dann passiert
tief im becken leicht anal
wurzel chakra war blockiert
oder war es das sakral –?
bänderscheibe lag wohl quer
jedenfalls ging gar nichts mehr
und das prana kann nicht fließen

ist der meister dann gekommen
hat der lotusblätter vier
einfach in die hand genommen
weckt das lebenselixir
mittels yoga pranayama
schüttelt dann des granthi brahma
kundalini will jetzt sprießen

legt mich nun wie pflug und fisch
einmal länglich auf den tisch
und mit ayurveda öl
bei archaischem gegröl
rüttelt er die eingeweide
dass der körper nicht mehr leide
alles soll sich grade renken

dass sogar der solarplex
besser wird mit ganz viel sex
hatte ich noch nicht vernommen
zwanzigmal bin ich gekommen
durch die innere tortur.
jetzt mach ich ne yoga kur
in des buddhas angedenken

© Franziska Röchter
Aus: »hummeln im hintern«,Poesie 21 bei Steinmeier, Bd. 32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.