Sprachgebrauch

Alles was man sich sagen kann
haben wir uns gesagt.
Zunächst das Zarte,
Herzliche,
Liebevolle.

Dann all die Freundlichkeiten
mit dem bissigen Unterton,
den zoologischen Vergleichen.

Und zuletzt alles, was mal gesagt
werden musste,
was den anderen endgültig
beschwert und verletzt,
trifft, bis in die tiefste
Innerlichkeit –

So unendlich groß
war unsere Liebe, der Hass.

© Little Fox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.