Liebesbeweis

Du sagst, du liebst an mir die Augen.
Kann das mir als Beweis schon taugen?

Du sagst, du liebst an mir die Haare.
Sind die an mir das Wunderbare?

Du liebst mein Sprachorgan, sagst du.
Nun, mancher hört gern manchem zu …

Dann sagst du, du liebst meinen Stank.

Du liebst mich wirklich, Gott sei Dank –!

© Christian Engelken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.