Festliches Band

Die Türen öffnen Häuser
keine Schranken mehr
gegen den anderen
ein Band von Freundschaft
zu Festlichem
knüpft eigene Netze
anderes Leben scheint herauf
zwischen den Horizonten
still Zufriedenes kehrt ein
ein Frühlingswehen
überzieht Mißlungenes
Umarmungen öffnen
Menschen, Türen und Häuser

© Marko Ferst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.