Dank an die Droste

Wieder vor ihrem Bildnis im Park

Und aus dem ältlichen
Fräulein von damals mit hängenden
Locken im Netz, ist eine
junge Frau geworden, schön plötzlich auch
in der Nische ihrer heimlichen Büsche

Hier pflückte ich einmal
Duft für den Schreibtisch
nicht an den Zahlen, nicht
am Buchstabenholz zu
ersticken

Es blüht mir bis heute der Kopf

© Angelica Seithe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.