einladung

unsere geburt,
relativ lang her,
tage, monate, jahre.

manchmal gekenntert,
wie von einem zauber
oder glauben getragen
in stürmischer see.

der landungssteg
ist ausgelegt als
einladung,
an bord unseres
schiffes zu kommen.

die lampen sind angeknipst,
die schrift. genial
wird der mond
auf wolkenlose
nachtblaue
leinwand gemalt,
oh, gütiger himmel.

lasst uns geburtstag
feiern, dieses leben, wo
wir immer schon hinwollten
auf schwankenden planken.

© Michael Starcke