Liebe macht blind

LIEBE MACHT BLIND (und vorübergehend

taub, auch wenn das hier zu vernachlässigen
ist), mit kleinen schritten tasten wir uns durch
die wohnung, zentimeter um zentimeter, der

langstock das pendel unserer lust; schrammen
pflastern wir mit küssen, die blutung stillen
wir mit honig, der uns samt bienen glücklich
in die münder fließt / die rosaroten brillen ohne
zuzahlung (robert hartlauer rät: tigern sie zum
löwen), hair peace, vor allem auf dem rücken

– wen juckts? // wir sehen uns mit dem herzen,
wo man doch angeblich eh am besten mit dem
herzen sieht, zeit & raum ohne jede bedeutung

© Stefan Heuer