Wie Eltern

Du musst mich nicht bemuttern
sagt er
Du musst mich nicht wie ein Vater bevormunden
sagt sie
Sie beharren
Sie entschuldigen sich gleichzeitig
Sie lachen
Aber wenn du einen meiner Fehler, meiner Mängel erträgst
mitträgst
wie eine Mutter, ein Vater
wird sie ernst
Wenn du an meine Zukunft glaubst
und ich an deine
nimmt er auf
Wenn wir nicht von vornherein
mit Zurückgeben rechnen
so wenig wie Eltern
denkt sie weiter
Sie schweigen
überrascht.

© Wolf-Dieter Grengel