Aussteigen, abspringen, ausflippen,

den Wind aus den Segeln nehmen,
Fahrkarten und Landkarten zerreißen,
Gedankensprüngen leichthin vertraun,
und sich Gewohnheiten entfernen,
und sagen: ich komm nicht zurück.
Den Hut nehmen oder ohne Hut gehen,
im Spiel der Kräfte nicht länger
den Kräftigen spielen, sondern sich
umdrehn und das Spielfeld verlassen.
Zahlen und Funktionen im Rechner löschen,
alle Tasten auf einmal drücken,
Verwirrung stiften in den Speichern,
auskommen ohne die gesammelten
Daten und Zeichen und Formeln,
den Morgen begrüßen, auch wenn
Frühe die Stunden in Blei gießt.
In den leisen Paradiesräumen
die Schuhe abstreifen und auf
Zauberwegen barfuß tanzen,
in geträumte Herzgärten hinein,

© Walter Flemmer

Halsbrecherisch

Dieser Jubel
reisst mir die Welt auf
wirft Dotterblumen
Strapse und goldenes Katzenfell
wild durcheinander
tanze ich tanze
den Feuer- und Flammentanz
schreie ich zeter und mordio
himmelhoch reite ich alles
zuschanden schlage ich
Schaum blase ich
goldenes Katzenfell
Strapse und Dotterblumen
durchs fliegende Haus
fliege ich ein
und aus

© Brigitte Fuchs