Bachmann

Sie hörte die Callas singen
im Haus nebenan
ging der Musik nach
den tänzelnden Tönen

Blind glitt sie durch Rom
minus zehn Dioptrien
ohne Brille und Mantel
wie machte sie das?

Das Geheimnisvolle, Schöne
die Männer liebten sie
aber sie mochten sie nicht
sie reiste allein

Vertraut mit der Libido
dunkler Vokale
hämmerte sie nachts
das Gold in die Worte

Am Ende war sie es leid
sollen doch die anderen
sie sprach wieder böhmisch
in Kärnten am Meer

Küsste die Gläser
tief auf den Mund
zahlte in bar
an die herrische Freiheit

© Britta Lübbers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.