Voran auf heißer Spur

Verschwunden
in der Sofaecke,
umhüllt von einer Decke,
vermummt bis zur
Unkenntlichkeit
tauch ich in
die Krimizeit.

Vorm Fenster
hocken Raben
auf zittrigen Birken
in weißen Gärten.

Väterchen Frost,
klirre doch!
Drohe nur
mit Eiszapfen!

Vorwärts
treibt es mich
auf einer heißen Spur.

V- Mann
under cover!

© Rainer Rebscher

aus den fugen

verfallener mauern
erheben sich sonnen
blumen und birken

töne der fuge verhallen
noch immer nicht
noch immer orgel
pfeifen die spatzen

fallen laute zwischen
dach und stein ein schrei
berling hebt sie auf
die empore

© Konstanze Reupsch

hommage aux ancêtres

villon, oh, hurenbusenholder schreiber!
dein lieblingsthema sind die kecken weiber
und witze auf die werte geistlichkeit:
kein hypokrit ist gegen deinen spott gefeit.
stoß mit mir an und ärg’re brav die sklaventreiber!

item, rimbaud: du frühstversoffner dichter,
schenk mir von deinem scharfen fusel ein!
beim allerersten schluck schon wird mir lichter
und nach dem zwölften werd ich noch erpichter
auf deine geilen reime sein.

doch du, baudelaire!!! — verbaler todesschütze,
der, wie es scheint, all seine dichtergrütze
benutzt, auf dass aus schönheit blanker eiter quelle:
vergiss nicht deine postbarocke pfaffenmütze
und lauf nur rasch nach haus, in deine hölle!

 
für w.b. in erinnerung an lustige ¼e-stunden in b. 2010

© Lothar Thiel