Memento

Du warst der Beste von uns allen,
hast uns mit deiner Kraft gefallen,
wenn du mit meisterhaftem Schuss
den Sieg erzwangst, oft kurz vor Schluss.

Nun bist du Bällen nachgegangen,
die noch kein Torwart aufgefangen.
Wir stehen nicht mehr auf dem Rasen,
doch wissen wir, »die alten Hasen«,

einer ist weg oder schon dort
an jenem oder keinem Ort,
wohin all jene Bälle fliegen,
die nicht der Schwerkraft unterliegen.

Manfred Moewes, © Gisela Moewes
Aus: »Die Erde dreht ne eigne Runde«,Poesie 21 bei Steinmeier, Bd. 21

Drillinge

Unser Lehrer zeugte drei Töchter
natürlich Drillinge
Wera Nadeschda Ljubow
(Glaube Hoffnung Liebe)

Wir Schüler waren begeistert:
Der Abram hat wirklich Glauben
wie aus der Bibel der Patriarch
liebt er die drei über alles

Dann starb eines Tages Nadeschda
Wir hatten an dem Tag schulfrei
und dachten voller Entsetzen:
Die Hoffnung stirbt zuletzt!

© Andreas Peters
Aus: »Der Frost stellt Bilder aus«,Poesie 21 bei Steinmeier, Bd. 19

wasser

enteisent und mit kohlensäure versetzt
eisbein und sauerkraut du gehst auf
dem zahnfleisch phrasen natürlich
gedroschen ob das ei was vom

ei weiß der schnee von gestern
beginnt erst das große kotzen
nicht kleckern – klotzen so
weit die weisheit guderians

sekt oder selters es gilt die kräfte
massieren menschen perlen in reih
und glied bald fällt dir das fleisch von
den knochen ein fell hast du dick wie ein

panzer nicht rasten wie arabesken nicht rosten
als gings dir darüber kein wort verlieren
vom arsch ab es mündet schnörkellos
gut ding du mußt es verkosten

© Helmund Wiese
Aus: »fliegende wechsel«,Poesie 21 bei Steinmeier, Bd. 17